bg1_logo

b2g digital

b2g_startnext_vorschaubild

Einladung zum b2g-Event
Digitale Transformation gemeinsam gestalten

 

Die Digitalisierung wird in den nächsten Jahren alle unternehmerischen Prozesse tiefgreifend verändern. Für mittelständische Unternehmen ist dies eine besondere Herausforderung. Damit der Mittelstand nicht auf der Strecke bleibt, muss die Politik effektive und wirksame Förderinstrumente entwickeln. Doch hier fehlt oft die Anbindung an den Mittelstand, um herauszufinden, was wirklich gebraucht wird.

Es ist Zeit, alle Stakeholder an einen Tisch zu bringen. Direkt und ohne Umwege treffen beim b2g digital Mittelstand, Startups und Politik aufeinander. Diskutieren Sie mit führenden Politikern aller Fraktionen über die Herausforderungen Ihres Unternehmens und nehmen Sie wertvolle Impulse zu sinnvollen Digitalisierungsstrategien mit.

Vertreter*innen innovativer Startups und aus der Forschung haben bereits ihre Teilnahme angekündigft. Seitens der Politik haben bereits Tankred Schipanski, Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Bundestagsausschuss Digitale Agenda sowie Sebastian Czaja, Generalsekretär der FDP-Berlin, zugesagt. Desweiteren sind Dr. Thomas Gambke, Mittelstandsbeauftragter von Bündnis 90/Die Grünen und Halina Wawzyniak, Die Linke, angefragt. Diskutieren Sie in Form eines World Cafés direkt die Themen Arbeit 4.0, Innovation & Forschung, Konnektivität, Startup-Finanzierung, Datenschutz und Ethik im Bezug auf Technologien. Zusammen mit cdt Consulting und Andersen Marketing lädt die Allianz der Verbände Sie ein, dem Mittelstand Ihre Stimme zu geben. Registrieren Sie sich als Diskutant*in über unseren Emailverteiler:

Anmeldebutton

Sie können natürlich auch als Zuschauer*in am b2g digital teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Eventseite www.b2g-digital.de.

08. November 2016
18:00 Uhr

in Berlin & München

germany-914199_1920

IUBH Campus Berlin
Mitte
Rolandufer 13
10179 Berlin-Mitte

tower-66120_1920

Friendsfactory
Parkstadt Schwabing
Lyonel-Feininger-
Straße 26
80807 München